Die wenigen Plätze für dieses exklusive Snooker-Sommercamp mit dem Bundestrainerteam Thomas Hein und Miro Popovic am 20. und 21. Juli 2019 waren schnell ausgebucht. Auf 8 TeilnehmerInnen war die Premiere der Snooker-Intensiv-Wochenendes in den Trainingsräumen des amtierenden deutschen Mannschaftsmeisters 1. Snooker-Club Mayen-Koblenz e.V. bewusst begrenzt worden.

So wurden Wartezeiten an den vier professionellen Snooker-Tischen vermieden und eine intensive Betreuung der Teilnehmer durch die Bundestrainer abgestimmt auf das jeweilige Leistungsniveau garantiert. Neben der Vermittlung theoretischer Inhalte stand die persönliche Betreuung im Mittelpunkt des Wochenendes.
„Wir haben mit dem Snooker-Sommercamp etwas Neues ausprobiert. Die Premiere war ein voller Erfolg und das Feedback der Teilnehmer bestätigt uns das auch. Ich bin mir sicher, dass das wir solche intensiven Trainings-Camps zukünftig immer wieder anbieten werden“, verriet Kai Letzelter, Vorsitzender des 1. Snooker-Club Mayen-Koblenz.